Thermografie: Wärmebilder | Reiterladen: Reithandschuhe, Halfter, Chaps,.. | kostenlose Counter | WÄRMEBILDER: Sparen Sie Heizkosten



Salsa: Clubs, Bilder, Tanzpartner | Salsa pictures | salsa.at | Salsa-Kalender Deutschland | Salsa-Kalender Österreich

Magnetkarten: FAQ´s (frequently asked questions):

?: Ist es eigentlich egal, ob ich ein motorenbetriebenes Gerät kaufe
oder reicht da vollkommen auch eines mit Handeinzug?

!: Ja. Nur: dieses Magnetkartenprogramm hier ist für einen motorbetriebenen Leser von OMRON geschrieben worden. Auf einem handgezogenen kann es evtl. auch laufen, wenn man die Steuerbefehle modifiziert.

 

?: Und auf welche Sachen sollte man achten, wenn man so ein Gerät kauft?

!: 1.) Es sollte ALLE 3 Spuren lesen UND schreiben können.
    2.) Und auch HiCo (s. unten) schreiben können.
    3.) Naja: Software ist meistens dabei, aber: der Steuercode sollte
offengelegt sein, um eben auch andere Software verwenden oder anpassen zu können.
Steuercode, d.h.: welche ASCII-Ketten muß der serielle Port ausspucken,
um dem Gerät zu sagen: LESEN, SCHREIBEN, WELCHE Spur, ggf. wie sieht die
Checksumme am Ende der Kette aus usw. (HICO/LOCO,...)

 

?: Es gibt Karten wie ich gesehen habe, die haben den Magnetstreifen etwas
weiter unten, so daß die mit den meisten Karten nicht identisch auf der
gleichen Höhe sind. Gibt es da Geräte wo man das einstellen kann?

!: Meines Wissens nicht. Ausserdem sind diese dann meistens nicht in ISO-Norm
beschrieben. Um diese Karten zumindest kopieren zu können braucht man Spezial
Hard- und Software (d.h. musste ich mir selber stricken). Eine Interpretation
derer Daten und somit gezielte änderung ist im Regelfall dann allerdings trotzdem noch nicht möglich.
Typische Vertreter dieser Sorte: Parkhauskarten
Die Daten dieser Karten sind absichtlich unkompatibel zu gängigen
Datencodierverfahren. Aber wie gesagt, gegen kopieren schützt dies nicht:
dann wird der Kopierschutz einfach mitkopiert!
Aber wie gesagt, nur mit hardwareseitig umgebauten Geräten, die nicht
zwangsweise ASCII-Zeichen benötigen.
Ein beliebter Kopierschutz (z.B. bei Tankkarten der Firma Kienzle-Data) ist,
auf dem Magnetstreifen das Iso-Norm- "Abbruch" -Signal (ETX) zu geben.
Dahinter erst kommen die eigentlichen Daten.
Software, die die bits aber nur als bits betrachtet und erst gar keine
ASCII-Zeichen daraus macht, d.h. sozusagen eine Ebene tiefer arbeitet,
kopiert diesen Kopierschutz einfach mit. Aber auch hier ist, s.o., in der
Regel ein Hardwareumbau nötig.

Besorge Dir mal ganz feinen Eisenstaub und lasse ihn vorsichtig
über den schräg gehaltenen Magnetstreifen rieseln:
dann siehst Du, wie die bit-Muster und -Abstände bei ISO-Norm-Karten
größer bzw. anders sind als z.B. bei Parkhauskarten.
Außerdem kann man so sehr schön sehen, welche Spuren beschrieben sind und wie breit etc.

 

?: Das Prg. liest glaube ich wie ich sehe immer nur eine Spur.

!: Ja, korrekt. Nur eine Spur pro Lese- bzw. Schreibvorgang.
Natürlich hat man trotzdem Zugriff auf alle Spuren, nur halt nacheinander.
(Leser die dies gleichzeitig können gab es damals noch nicht so viele).

 

?: Es gibt da noch Lo-Co & Hi-Co Geräte was ist da der Unterschied und gibt
es überhaupt Geräte die das beides können oder ist das nicht so wichtig?

!: Doch, das kann wichtig sein, deshalb sollte man ein Gerät kaufen, das beides kann:
Mit LOCo-Geräten kann man keine HiCo-Karten schreiben.
LoCo ist bedeutet Low Coercitivity d.h. es sind niedrige Magnetfelder zum um-magnetisieren nötig. Typische Vertreter: EC-Karten, denn der EC-Standard ist schon entstanden, bevor HiCo nennenswert verbreitet war.
Wer allerdings eine Sicherheitskopie seiner EC-Karte auf einer (nicht so leicht versehentlich löschbaren) HiCo-Karte anfertigt und diese in einen Bankomaten steckt, der wird Schiffbruch erleiden:
Der Geldausgabeautomat wird im Regelfall mittels seines LoCo-Schreibers vergeblich
versuchen, die Daten auf Spur 3 (z.B. Datum der letzten Abhebung) zu ändern;
da er aber seine Änderungen kontrolliert, wird dies dann sofort zu Problemen führen.

HiCo bedeutet HIGH Coercitivity, d.h. eine solche Karte benötigt ein recht starkes
Magnetfeld, um sie zu ändern oder zu löschen.
Vorteil: versehentliches Löschen kommt etwas seltener vor,
Nachteil: höherer technischer Aufwand beim Beschreiben der Karten.

Jeder HiCo-Schreiber kann auch LoCo-Karten schreiben, aber nicht umgekehrt.
GeLESEN werden können HiCo-Karten aber auch von Loco-Lesern und umgekehrt.

Optisch kann man - nicht immer, aber oft - HiCo und LoCo-Karten
daran unterscheiden, dass LoCo-Karten einen braunen bis
dunkelbraunen Magnetstreifen haben, HiCo dagegen einen pechschwarzen.

Eisenstaub: z.B. Fluka Chemikalienhandel, 89231 Neu-Ulm, Best. Nr.44 900, 250 g für ca. 20.-DM -
Aber Achtung: Fluka liefert nur an Firmen, d.h. eine Firmenadresse angeben

Zurück
Der Inhalt der Spur 3 der Eurocheque-Karte
Zur Radio 101 - Hauptseite
[Senderbau: Technik-Tips]   [Senderbaupläne]   [Ali´s Homepage]   [Chrissies Homepage]   [Chrissies SALSA-Homepage]   [ECUADOR - ein Reisebericht]   [Pizzeria La Finestra, Aachen]  

Design/Copyright © 1997/1998 by radio101 - All Rights Reserved.


Datenschutzhinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu individualisieren und Zugriffe zu analysieren Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie diese Webseite wieder verlassen.
preiswerte Chaps, Reithelme, Halfter,...
Google
  Web www.radio101.de

Partnerseiten sowie weitere Online-Angebote auf diesen Servern:   Radio 101 | Pferde & Reiten | Reitzubehör, Reitshop, Reitsportartikel: Chaps, Halfter, Gamaschen, Reithandschuhe | Reitsportartikel | Reitartikel | Reithelme / Reitkappen | Thermography: Thermal images / Thermographie: Gebäudethermografie, Wärmekameras | Thermographie: Wärmebilder Haus | Salsa Clubs, Tanzpartner | Thermografie: Wärmebilder | Thermografie: Wärmebilder | Sonnenenergie / Solartechnik, Kollektoren | Schichtspeicher | salsa.at | Salsa Clubs, dancing pictures of Austria, Germany and worldwide | Salsa Tanzpartner | salsa | Webcam Kitz | Webcam Kufstein Tirol Österreich Schnee | Wärmedämmung / Isolierung |

kostenloser Zähler - free counter salsa